Expertenbeitrag: Zahnstein beim Hund – ein häufiges Problem

Das Gebiss eines erwachsenen Hundes beherbergt 42 Zähne. Im Gegensatz zum Menschen spielen beim Hund Karieserkrankungen eine untergeordnete Rolle. Weitaus häufiger kommen andere Zahnerkrankungen vor. „So leiden Hunde mittleren Alters und Senioren oft an Zahnstein“, sagt Dr. Maria Hänse von futalis. Die Tierärztin erklärt in diesem Gastbeitrag, warum Zahnstein bei…

Weiterlesen

13. Woche, 13 Kilo.

Vorigen Montag ist Tante Kira bei uns eingezogen. Für die zehnjährige Mischlingshündin ist Artos zwar ein wenig zu quirlig, aber das bekommt beiden ganz gut: Artos hat jemanden, an dem er sich orientieren kann – da Kira wirklich ein Vorzeigehund ist, was ihre Erziehung anbelangt –, und Artos bringt die alte Dame…

Weiterlesen

Gastbeitrag: Ein starkes Herz für ein langes Hundeleben – Herzvorsorge beim Hund

Genau wie Menschen können auch Hunde unter Herzproblemen leiden. Eine sogenannte Herzinsuffizienz kann sowohl angeboren als auch erworben sein. Erkrankungen wie Adipositas, also Übergewicht, können das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen. Die Ernährungsexpertin Dr. Maria Hänse von futalis geht in diesem Fachbeitrag auf die Ursachen von Herzstörungen bei Hunden ein und…

Weiterlesen

Gastbeitrag: Futtermittelallergien bei Hunden

„Immer häufiger leiden Hunde unter Futtermittelallergien“, sagt Tierärztin Dr. Maria Hänse von futalis. Allergische Reaktionen ziehen unter anderem dermatologische Probleme nach sich. Nicht selten lösen Milchprodukte, verschiedene Getreidesorten und Rindfleisch allergische Reaktionen bei Hunden aus. Wie lässt sich eine Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Inhaltsstoffen im Futter diagnostizieren? Und welche Rolle spielt dabei…

Weiterlesen

Und plötzlich hat sich das Medical Training ausgezahlt

Es gibt Tage, an denen man merkt und froh ist, dass man in der Vergangenheit die richtigen Entscheidungen getroffen hat. Für mich war gerade erst so ein Tag. Es ist kein großes Geheimnis, dass ich mit meinem Hund viel lieber alberne Tricks und angemessenes Verhalten im Alltag trainiere als Obedience-Turnier-preisverdächtige…

Weiterlesen

Gastbeitrag: Wie finde ich einen guten Hundephysiotherapeuten?

In den Antworten zur Umfrage „Was haltet ihr von Hundephysiotherapie?“ taucht ihr Name einige Male auf: Sandra Wuttig ist Hundephysiotherapeutin – und zwar eine richtig gute. Doch woran erkennt man das? Die Berufsbezeichnung „Hundephysiotherapeut“ ist ebenso wenig geschützt wie „Hundetrainer“; und auch die möglichen Ausbildungen sind sehr verschieden und vor…

Weiterlesen

Gastbeitrag: Anzeichen einer Vergiftung erkennen

In und um Hannover treibt offenbar ein Hundehasser sein wahres Unwesen. In der Karwoche wurden vier Giftköder gemeldet – via Giftköderradar und über diesen Hundeblog. Die Tierärztin Sybille Ehlers, die in Laatzen eine Tierärztliche Praxis für Verhaltenstherapie und die Hundeschule „An der Leine“ (toller Name!) betreibt, hat nach einem Aufruf…

Weiterlesen

Feierkekse!

Vorigen Donnerstag gab es bei uns Feierkekse. Denn ich hatte mittags das Ergebnis der pathologischen Untersuchung von den zwei fingerkuppengroßen, knochenharten Irgendwassen bekommen, die Dr. Juliane Bitter am Freitag zuvor aus Whiskys Bauch geholt hatte: „altes Nahtmaterial“. Ich bin immer noch fassungslos. Der OP-Tag – morgen ist er zwei Wochen…

Weiterlesen