Gute Trainer, schlechte Trainer

Die Berufsbezeichnung „Hundetrainer“ ist nicht geschützt.  Ja, nicht mal der Titel „Verhaltensberater“. Jeder darf sich diese Bezeichnungen auf Visitenkarten drucken, Hundetraining und Verhaltensberatung anbieten. Will er aber auch nur einen Cent damit verdienen, braucht er seit dem 1. August 2014 eine Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz zur gewerbsmäßigen Anleitung der Ausbildung von…

Weiterlesen

Bleib verrückter!

Meine Kleinste ist vorige Woche sieben Jahre alt geworden. Eigentlich ist sie gar nicht meine Kleinste, sondern sogar der größte Hund in meinem Rudel. Wenn man hinten Maß nimmt. Misst man korrekt, dürfte sie so groß wie Pitú sein, mein Großer. Mit „Kleinste“ meine ich also Jüngste. Sieben. Im Schnitt…

Weiterlesen