Gastbeitrag: Rückblickende Gedanken zweier Hundehalter vom (Wahn-)Sinn über die Geburtsstellung der Hunde

Im Moment schwappt ein Trend durch die Hundeszene, den ich persönlich für (schlechte) Satire halte: Es geht um die (angeblich) vererbten Rudelstellungen bei Hunden. Kollege Thomas Riepe hat zu diesem unsäglichen Trendthema Mitte Februar einen wie immer guten Blogbeitrag verfasst. Den Link zu „Hilfe, in unserer Rudelstellung fehlt die Nr.2!“…

Weiterlesen