Hunde und Katzen leiden auch unter der Vogelgrippe

Leinenzwang in Hannover: Hunde und Katzen dürfen grundsätzlich in dem wegen der Geflügelpest eingerichteten Sperrbezirk und im Beobachtungsgebiet nicht frei herumlaufen.

Die Vogelgrippe hat Hannover erreicht, was nicht überraschend ist, denn die Geflügelpest vom Typ H5N8 ist Anfang November in Schleswig-Holstein festgestellt worden und erreichte gut eine Woche später Niedersachsen, genauer den Landkreis Peine. Es überrascht aber, dass in der Region auch Hunde und Katzen unter der Vogelgrippe leiden.

Weiterlesen

Weit, weiter, immer weiter? Spaß hat jeder, der kreativ spielt!

Diese Woche gibt es bei Tchibo „Sommerspiele für die ganze Familie“ – dabei schließt „alle“ auch Haustiere mit ein. Das gefällt mir. Und meine Hunde durften zwei der Hundespielzeuge vorher testen: die leuchtend blaue Wurfscheibe (für 7,95 Euro) und die Ballschleuder mit leuchtend rotem Quietscheball (für 6,95 Euro).

Weiterlesen

Gastbeitrag: Der Leinenzwang während der Brut- und Setzzeit in Paragrafen und in der Praxis in Hannover

Dieser doofe Leinenzwang während der Brut- und Setzzeit! Monatelang dürfen Hunde in Niedersachsen und Bremen nur noch angeleint draußen sein. Müssen wirklich alle Hunde überall an die Leine, und was passiert eigentlich, wenn ich mit einem unangeleinten Hund erwischt werde? Maristela Schoffelmann, die mit ihrer Border-Collie-Hündin Luna in Hannover lebt und…

Weiterlesen

Mein schrecklichstes Spaziergangerlebnis

Warum sollte es Hundehaltern besser ergehen als jeder anderen Gruppe von Menschen: Die meisten verhalten sich anständig und fallen daher kaum auf, einige wenige benehmen sich daneben – und weil sie dabei auffallen, bringen sie die ganze Gruppe in Verruf. So regt sich jeder, Hundehalter inklusive, über das Häufchen auf…

Weiterlesen

Leinen los?!

Es ist jedes Jahr dasselbe! Wenn ab dem 1. April wegen der Brut- und Setzzeit Leinenzwang in Niedersachsen herrscht, hat man sich als Hundehalter erst mal damit arrangiert: die Schleppleinen entwirrt, die Flexi-Leinen rausgekramt, den kaputten Fahrradreifen geflickt, sich vielleicht auch wieder zum wöchtentlichen Freilauf auf dem nächsten Hundeplatz angemeldet. Und…

Weiterlesen

Kleiner Heideausflug nach Feierabend

Am Freitag durfte ich im Anschluss an einen Mittagstermin in der Lüneburger Heide, den ich selbst geplant hatte, inklusive des tollen Wetters natürlich, auch gleich Feierabend machen. Deshalb hatte ich morgens zwei Hunde mit zur Arbeit genommen. Denn wenn man schon mal nachmittags bei allerschönstem Frühlingswetter in Bispingen ist, sollte…

Weiterlesen

Gassi-Tipp: Hundewiese auf der Bult

Wohl alle Hannoveraner mit Hund kennen die „Bult“. Die Grünflächen hinterm Kinderkrankenhaus sind leider kein offizielles Freilaufgebiet, aber als Gassi-Tipp an der Leine darf die Alte Bult nicht fehlen. Maristela Schoffelmann beschreibt für die immer noch ziemlich neue Hundeblog-Aktion „Hannover geht gassi“ eins der bekanntesten und beliebtesten Hundeauslaufgebiete in der Stadt.

Weiterlesen

Neustart an der Leine

Kaum hat der Frühling begonnen, ist es schon wieder soweit: Von diesem Freitag an müssen landesweit alle Hunde draußen an der Leine bleiben. Außerorts, innerorts. Dreieinhalb Monate lang herrscht generelle Anleinpflicht. Das verlangt das Niedersächsische Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG). In diesem Jahr hat der Start des…

Weiterlesen