Gastbeitrag: Zeckenalarm!

Nachdem meine beide Hundemädchen voriges Jahr beide an Anaplasmose und Borreliose litten, bin ich noch pingeliger beim Thema Zeckenschutz. In diesem Jahr tragen meine Hunde erstmals Scalibor-Halsbänder; und ich bin bisher sehr zufrieden mit der nahezu kompletten Zeckenlosigkeit. Dabei habe ich den Eindruck, dass in diesem Jahr besonders viele dieser…

Weiterlesen

Feierkekse!

Vorigen Donnerstag gab es bei uns Feierkekse. Denn ich hatte mittags das Ergebnis der pathologischen Untersuchung von den zwei fingerkuppengroßen, knochenharten Irgendwassen bekommen, die Dr. Juliane Bitter am Freitag zuvor aus Whiskys Bauch geholt hatte: „altes Nahtmaterial“. Ich bin immer noch fassungslos. Der OP-Tag – morgen ist er zwei Wochen…

Weiterlesen

Wenn die Anaplasmen die Weihnachtspolka proben

Ziemlich genau eine Woche ist es her, dass ich mich über die Genesung meines Häschens (Whisky) gefreut habe. Hätte ich bloß auf ihren Dickkopf geklopft! Dann hätte ich vielleicht heute nicht einige Stunden mit ihr in der Tierklinik verbracht. Whisky hatte aber wieder etwa zwei Liter Wasser in ihrem Bauchraum…

Weiterlesen

Lazarettquartett

In diesem Sommer ist meine kleine Border-Collie-Sammlung zum Lazarettquartett mutiert. Angesichts eines Durchschnittsalters von gut elf Jahren war das wohl zu erwarten, aber so hatte ich mir das dann doch nicht vorgestellt. Und damit, dass mein ältester Hund (Pitù, jetzt 15,5 Jahre) als fittestes Rudelmitglied in den Herbst starten würde,…

Weiterlesen