Waldi, Whiskey und andere wunderbare Hundenamen

In meinen jungen Journalistenjahren, als ich als freie Mitarbeiterin für die Laatzener Woche und die heutigen Leine-Nachrichten (damals hieß diese HAZ-Regionalausgabe noch „Landkreiszeitung Süd“) geschrieben habe, habe ich am liebsten Porträts geschrieben. Und ich erinnere mich noch an einen Jäger, über den ich geschrieben habe. An den Anlass erinnere ich…

Weiterlesen

Caption Contest: Mitmachen und gewinnen – oder Kalender kaufen und dabei spenden, bitte!

Ein paar mehr hätten beim 1. Caption Contest ja schon mitmachen können. Aber so schnell gebe ich nicht auf. Ihr bekommt jetzt einfach noch mal die Chance. Es gibt wieder einen Kalender 2012 mit zwölf wunderschönen Hundeaufnahmen zu gewinnen. Es handelt sich um einen besonderen Kalender, denn der Erlös geht je…

Weiterlesen

„Unhappy herding“ beim Sonntagsausflug ins Pietzmoor

Schnell kann aus einem „Happy birthday“ ein „Unhappy herding day“ werden. Doch der Reihe nach: Heute ist Whiskys 8. Geburtstag und zugleich mein letzter Urlaubstag. Und da vormittags auch noch die Sonne schien, haben wir beschlossen, einen Sonntagsausflug ins Pietzmoor bei Schneverdingen in der Lüneburger Heide zu machen. Neue Ziele für…

Weiterlesen

Spielt der noch oder ist er schon ein Stöckchen-Junkie?

Wer wie ich irre Hunde (= Border Collies, denn ein Mindestmaß an Irrsinn zählt zum Rassestandard) sammelt, muss sich – in Anlehnung an den Werbeslogan eines großen schwedischen Möbelhauses – immer wieder mal die Frage stellen: Spielt der noch oder ist er schon ein Stöckchen- resp. Ball-Junkie? Ich will mich…

Weiterlesen

Gastbeitrag: Ein Film will ins Kino!

Was bedeutet das Sprichwort LEBEN WIE EIN HUND? Diese Frage will der Regisseur und Drehbuchautor A.A.Lucas in einem Film beantworten, in dem ein Border Collie die Hauptrolle spielen soll. Ungeklärt ist allerdings noch die Finanzierungsfrage. Deshalb probiert es Andrew Anthony mit Crowdfunding. Wie das funktioniert und worum genau es in…

Weiterlesen