Auf der Suche nach der perfekten Fußposition

Der Fußarbeit konnte ich lange nichts abgewinnen. Das liegt daran, dass ich noch zu einer Zeit mit dem Hundsport angefangen habe, als positive Bestärkung (Clickertraining) als Trainingsmethode noch nicht auf deutschen Hundeplätzen verbreitet war. Damals schlug man mir im Hundesportverein PHV Hannover am Sahlkamp noch vor, ich solle Grappa ein…

Weiterlesen

1. Dogdance-Übungsturnier auf der Heimtiermesse in Hannover

Ich mach’s kurz, denn ich bin müde. Das 1. Dogdance-Übungsturnier auf der Heimtiermesse in Hannover war super – bis auf den Moderator, der erstens nicht viel für Tiere übrig zu haben schien und zweitens eine derartige Lustlosigkeit ausstrahlte, dass ich dachte, er sei nicht der Moderator fürs Showprogramm in Halle…

Weiterlesen

Kleine Forscherin in Plüsch

An meiner kleinen Maus (Anmerkung für Nichthundehalter: Es ist überhaupt nicht ungewöhnlich, einem Hund zusätzlich zum offiziellen im Zuchtbuch eingetragenen Namen und dem eigentlichen Rufnamen noch einen oder sogar mehrere Kosenamen zu geben.) ist ein Forscher verloren gegangen. Einer, der den Selbstversuch nicht scheut. Grappa (Anmerkung für Hundehalter und Nichthundehalter:…

Weiterlesen

Ankündigung: 1. Dogdance-Übungsturnier auf der Heimtiermesse in Hannover

Im vergangenen Jahr brauchte ich dringend einen Teppichboden für das 1. Dogdance-Turnier der Peiner Eulen. Ich weiß, dass nach vielen Messen der ausgelegte Teppichboden weggeschmissen wird, weil das Einlagern und Reinigen teurer ist, als für die nächste Messe einen neuen Teppich zu kaufen. Also bin ich zur Heimtiermesse gegangen, die…

Weiterlesen

An der Leine

Keine Sorge, dies ist nicht der Beginn des 1234. Medienblogs. Es geht um Hunde an der Leine. Nein, nicht um niedliche Schoßhunde, die ihr Leben an einer Jojoleine fristen müssen, weil ihre Besitzer vergessen haben, ein Kommando für das zeitnahe Herankommen ihres Stubenwolfs in freier Wildbahn zu etablieren. Es geht…

Weiterlesen