Plüschbabypuppe

Als Kind hatte ich eine Babypuppe. Wasser und auch alle anderen Flüssigkeiten, die ich ihr durch den Mund mit einer kleinen Plastiknuckelflasche eingeflößt habe, liefen durch sie durch und kamen unten wieder raus – auch, wenn sie nicht auf ihrem kleinen Plastiktöpfchen saß. Ich erinnere mich an verschiedene Experimente, bei…

Weiterlesen

Wenn Rehe rinnen oder unter Jägern

Normalerweise verbringe ich mein Hundeleben mit zwei Arten von Menschen – mit Menschen, mit denen ich über schrille Wenden und die Vorzüge eines sekundären Bestärkers beim freien Shapen¹) philosophiere, und mit Menschen, mit denen ich über Probleme beim Balancieren, kippende Schafe und OLF-Punkte²) diskutiere. Gestern Abend nun habe ich mir…

Weiterlesen

Auf der Suche nach der perfekten Fußposition

Der Fußarbeit konnte ich lange nichts abgewinnen. Das liegt daran, dass ich noch zu einer Zeit mit dem Hundsport angefangen habe, als positive Bestärkung (Clickertraining) als Trainingsmethode noch nicht auf deutschen Hundeplätzen verbreitet war. Damals schlug man mir im Hundesportverein PHV Hannover am Sahlkamp noch vor, ich solle Grappa ein…

Weiterlesen

1. Dogdance-Übungsturnier auf der Heimtiermesse in Hannover

Ich mach’s kurz, denn ich bin müde. Das 1. Dogdance-Übungsturnier auf der Heimtiermesse in Hannover war super – bis auf den Moderator, der erstens nicht viel für Tiere übrig zu haben schien und zweitens eine derartige Lustlosigkeit ausstrahlte, dass ich dachte, er sei nicht der Moderator fürs Showprogramm in Halle…

Weiterlesen