Hurra, Hannover lockert den Leinenzwang

Na also, es geht doch. Noch bevor das neue niedersächsische Hundegesetz da ist, will Hannover eine liberalere städtische Hundeverordnung verabschieden. In Kurzform: Geplant ist, dass Hunde, die zusammen mit ihrem unbescholtenen Herrchen oder Frauchen den VDH-Hundeführerschein gemacht haben, einen Sonderausweis bekommen können mit dem sie dann in Parks und Grünanlagen…

Weiterlesen

Happy birthday, Tiger!

Es sollte ein Tibet Terrier werden. Wir sind damals auf ein Zeitungsinterat reingefallen. Es seien nur noch zwei Welpen übrig, hatte die Dame am Telefon gesagt. Und es seien schon Leute unterwegs. Wir sollten uns beeilen, wenn wir einen von den blonden Welpen aus der angeblichen VDH-Zucht haben wollten… So…

Weiterlesen

Verzichtbare Erlebnisse

Ich gebe zu, dass ich einen Moment überlegt habe, ob ich genug erlebe, um einen ganzen Hundeblog mit Geschichten aus meinem Hundeleben zu füllen. Nun, ich erlebe genug, manchmal sogar mehr, als mir lieb ist. So scheint es inzwischen zu meinen typischen Beschäftigungen am Sonnabendmittag zu gehören, mich in eine…

Weiterlesen

Ein Welpe zieht auf den (virtuellen) Bauernhof

Seit Wochen habe ich darauf gewartet. Auf einen Hund für meine virtuelle Farm im Facebook-Spiel FarmVille. Wie doof muss man eigentlich sein? Statt wie geplant joggen zu gehen heute Vormittag, habe ich nun also einen rot-weißen Border-Collie-Welpen dabei beobachtet, wie er durch die fast reifen Weizenfelder gehopst ist. Ich habe…

Weiterlesen

Was machen die Haftnotizen am Tiefkühlschrank?

Tja, was tut ein verrückter Hundemensch an den Osterfeiertagen? Mit einem Fährtenhund geht er vielleicht zum „Extreme searching for Ostereier“. Oder er fährt gut 200 Kilometer weit zu einem Seminar, um einen Trainerschein für die Hundesportart Obedience zu erwerben. So war es jedenfalls in meinem Fall. Ich bin am Sonnabend…

Weiterlesen

Die Geschichte vom Apfelkuchen

An diesem Karfreitag jährt sich die Apfelkuchengeschichte zum sechsten Mal. Es ist eine meiner absoluten Lieblingsgeschichten. Die Geschichte vom Apfelkuchen geht so: Es war einmal eine Border-Collie-Hündin, die wurde „Maus“ genannt, weil sie als Welpe der kleinste Hund im Wurf war und immer von ihren Geschwistern geärgert wurde. Der Züchter…

Weiterlesen

Das große Brüten beginnt wieder

Morgen noch. Ab dem 1. April herrscht dann Leinenzwang. In Hannover. In ganz Niedersachsen. Kein Scherz. So will es das Niedersächsische Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG). An diesem Donnerstag beginnt nämlich wieder die Brut- und Setzzeit. Die Begründung für die generelle Anleinpflicht: Da sich jegliches Wildtier überall…

Weiterlesen