Rennflitzen im Sprühregen

So also sieht ein Sonntagsspaziergang im Frühling aus: Krokusse im Sprühregen. Und rennflitzende Hunde, die zwischendurch im Schlamm Mäuselsprünge üben. Ich weiß, ich wiederhole mich, aber der Schnee war mir lieber. Andererseits: Ohne Handschuhe, Schal und Mütze rausgehen zu können und trotzdem nicht zu frieren hat auch was. Und so…

Weiterlesen

An der Leine

Keine Sorge, dies ist nicht der Beginn des 1234. Medienblogs. Es geht um Hunde an der Leine. Nein, nicht um niedliche Schoßhunde, die ihr Leben an einer Jojoleine fristen müssen, weil ihre Besitzer vergessen haben, ein Kommando für das zeitnahe Herankommen ihres Stubenwolfs in freier Wildbahn zu etablieren. Es geht…

Weiterlesen