13. Woche, 13 Kilo.

Vorigen Montag ist Tante Kira bei uns eingezogen. Für die zehnjährige Mischlingshündin ist Artos zwar ein wenig zu quirlig, aber das bekommt beiden ganz gut: Artos hat jemanden, an dem er sich orientieren kann – da Kira wirklich ein Vorzeigehund ist, was ihre Erziehung anbelangt –, und Artos bringt die alte Dame…

Weiterlesen

Flitze Feuerzahn und die Schafe

Es war viel los… Wo fange ich an? Artos, inzwischen gut elf Wochen alt, fängt an, selbstständig die Welt zu erkunden. Nachdem der erste Stadtbesuch noch etwas zögerlich verlief, geht er jetzt schon gern vor die Tür, ohne dass ich ihn mit dem Auto irgendwo hinfahren muss. Meistens tue ich…

Weiterlesen

„Forstamt: Wolfswelpe im Deister gesichtet!“

Die Titelschlagzeile verspricht eine tolle Nachricht, oder? Der Reihe nach. Gestern war ich bei Thomas in der Werkstatt. Artos hat sich gewohnt zurückhaltend, aber nicht übermäßig ängstlich gezeigt. Hebebühne, Werkzeugkiste, Auto raus- und reinfahren und selbst die Reifenumziehmaschine haben ihn relativ cool gelassen. Die beiden Ridgebackrüden und die Französische Bulldogge…

Weiterlesen

BILD würde titeln: „Artos muss ins Tierheim!“

Welpenzähne sind gefährlich spitz. Was gestern passiert ist, hätte zu etwa folgender Meldung in der BILD-Zeitung führen können: Hundetrainerin Inka ist geschockt. Inka: „Dieses Tier ist so scharf, dass es hinter Gitter muss!“ Inka kam uns gestern mit Sonnenschein Fizz besuchen. Beim ausgelassenen Spiel ist es dann passiert. Artos drehte blitzschnell…

Weiterlesen