„Mein Hund“ auf Schloss Oelber: Welches Schleiferl darf’s sein?*

Am 17. und 18. September 2016 öffnet die kleine, aber sehr feine Messe „Mein Hund“ ihre Pforten bereits zum vierten Mal auf Schloss Oelber in Baddeckenstedt. Grappamaus & friends sind natürlich wieder mit dabei.

In diesem Jahr kommen Grappamaus & friends mit Dogdance-Shows, einem Plauschparcours sowie grünen, roten und gelben Rally-Dance-Schleifen zur „Mein Hund“. Unseren Stand dürfen wir wieder direkt auf der Wiese hinterm Eingang aufschlagen. Ihr könnt könnt uns also nicht verfehlen!

Im Freestyle mit Musik durch den Parcours: Bei der Messe „Mein Hund“ auf Schloss Oelber können die Rally-Dance-Abzeichen in Grün, Rot und Gelb erworben werden.

Im Freestyle mit Musik durch den Parcours: Bei der Messe „Mein Hund“ auf Schloss Oelber können die Rally-Dance-Abzeichen in Grün, Rot und Gelb erworben werden.

Nach dem Start der Rally-Dance-Abzeichen vor einem Jahr könnt ihr in diesem Jahr auf Schloss Oelber die Rally-Dance-Schleifen in Grün, Rot und Gelb erwerben. Allerdings müsst ihr euch dafür vorher anmelden. Die Schleifenabnahme ist an beiden Messetagen in der Zeit von jeweils 14.30 bis 16 Uhr möglich.

Beim Rally Dance bauen die verschiedenen Level, für die insgesamt fünf „Rally Dance Dog“-Schleifen erworben werden können, aufeinander auf. Daher müssen die Abzeichen nacheinander erworben werden: erst die grüne Schleife, dann die rote, danach die gelbe und so weiter.

» So wird dein Hund ein Rally Dance Dog.

Der Erwerb einer Schleife kostet 10 Euro, jede weitere 5 Euro. Dabei ist es egal, ob ihr mit mehreren Hunden laufen wollt, ob euer Hund mit mehr als einem Menschen ein Abzeichen erlangen möchte oder ob ihr mit einem Hund mehrere Schleifen erwerbt. Die erste Schleife kostet stets 10 Euro beziehungsweise 8 Euro, wenn ihr bis zum 15. September (Donnerstag) via Paypal bezahlt; jede weitere Schleife gibt es für 5 Euro beziehungsweise 4 Euro bei Zahlung via Paypal vorab.

» Anmelden könnt ihr euch ab sofort. Nehmt einfach über inka@grappamaus.de Kontakt zu mir auf.

Ohne vorherige Anmeldung und kostenlos könnt ihr an beiden Messetagen jeweils ab 12 Uhr und ab 16.30 Uhr für eine gute Stunde (bei großem Andrang auch etwas länger) in einen kleinen Plauschparcours mit drei Stationen. Lasst euch überraschen, welche Aufgaben auf euch warten an den Stationen.

Willkommen in der Dogdanceria!

Die Dogdance-Shows, die im Wesentlichen von Sandra Runft mit ihren Papillons Epi und Henry bestritten werden, finden an beiden Tagen jeweils um 11.40 Uhr sowie um 16 Uhr im Schlosspark statt.

Am Sonntag verstärkt Uta Opel mit ihren Hunden das Showteam. Sie will den Messeauftritt als Generalprobe für die OEC 2016, die europäischen Dogdance-Meisterschaften nutzen, die vom 22. bis zum 25. September in Österreich stattfinden.

» Weitere Informationen zum Programm bei der „Mein Hund“ auf Schloss Oelber.

Die Messe ist an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Ihr braucht für eure Hunde keinen Impfpass mit dem Nachweis einer gültigen Tollwut-Impfung mitzubringen, weil Deutschland offiziell „tollwutfrei“ (frei von terrestrischer Tollwut) ist.

» Die Aussteller bei der „Mein Hund“ auf Schloss Oelber im Überblick.

„Mein Hund“ auf Schloss Oelber

* Hinweis für die jüngeren Leserinnen und Leser dieses Blogbeitrags: Die Frage im Titel ist eine Hommage an Robert Lembke, der mit der Frage „Welches Schweinderl hätten S’ denn gern?“ in der TV-Sendung „Was bin ich?“ vor Jahrzehnten Fernsehgeschichte schrieb.

5 Kommentare

  1. Hey, das hört sich nach einer interessanten Veranstaltung an. Schade, dass ich sie gerade verpasst habe. Aber man darf ja sicher hoffen, dass sich das im nächsten Jahr wiederholt, oder?!? Lieber Gruß, Johannes

  2. Freue mich schon darauf. Bin nächstes mal auch zu 100 % dabei 😉

  3. Freue mich auch schon mega drauf!
    Nächstes Jahr ein MUSS 🙂

  4. Das war eine wirklich gelungene Veranstaltung. Nächstes Jahr kommen wir bestimmt wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.