Wahre Freundschaft bist du

Mit einer gemeinsamen Bloggeraktion zelebrieren wir, die Zweibeiner von Issn‘ Rüde! und Fiffibene, sowie ich, Inka, zurzeit die Freundschaft zwischen Mensch und Hund. Mit euren Einsendungen! Nina, der ich einst die kleine Border-Collie-Hündin Paula vermittelt habe, schreibt im Rahmen der von BENEFUL® unterstützten Gewinnspielaktion „Mein Hund – mein bester Freund!“ über wahre Freundschaft.

Von Nina Bartzsch

„Deine Blicke fühlen sich an wie warmes Karamell.“

„Deine Blicke fühlen sich an wie warmes Karamell.“

Wahre Freundschaft, das ist für mich, sich einander das Herz auszuschütten. Das ist für mich, ein Leben teilen, ob in der Nähe oder der Ferne. Das ist ein warmes Gefühl im Bauch, wenn man den anderen wiedersieht. Das sind Sonnenstrahlen auf der Haut und Wind im Gesicht. Es ist der Geruch von Wald, den ich rieche. Mit meiner Nase ganz tief in dein Fell versunken.

Wahre Freundschaft bist du.

Ein Hundeküsschen am Morgen, direkt nachdem der Wecker geklingelt hat, denn wie ich bist du gern in der Früh wach. Du setzt dich auf das Bett und lehnst dich an mich, schwer und sanft, wie du es immer tust, ganz versunken in dem Gefühl. Ich gehe ins Bad, ich mache Kaffee, ich wecke meine Lieben, immer bist da du.

Du entschleunigst die Welt. Aus deinen Augen strömt Liebe, deine Blicke fühlen sich an wie warmes Karamell. Ich gehe zur Arbeit, ich komme wieder, du wartest auf mich.

Dein Popo führt ein Eigenleben, wenn du mich wiedersiehst. Du wedelst nicht, dein ganzer Körper pulsiert. Und doch bist du sanft, ganz sanft, wenn du in meine Arme springst und deine Umarmung bekommst, du schmiegst dich an. Ich kraule deine Ohren, ich rieche den Wald in deinem Fell. Augen wie geschmolzenes Karamell. Ich bin Zuhause.

Spazieren im unberührten Neuschnee, lila Krokusse brechen auf sattgrünen Wiesen auf, Schwimmen im grünblauen Seewasser, Äpfel pflücken unter goldgelbem Laub. Wo ich bin, bist du.

Und abends auf dem Sofa, deine Pfötchen riechen nach Popcorn, dein Fell nach Wald, dein Brustkorb hebt und senkt sich ganz sanft unter meiner kraulenden Hand. Dein schwarzes, seidiges Fell glänzt im verbliebenen Abendlicht und aus deinen Augen fließt Liebe wie flüssiges Karamell.

Du bist immer da, auch am schlimmsten Tag, du bist mein Glücksmoment. Du bist Wärme und Geborgenheit, du bist meine beste Freundin im Hundekleid.

Wahre Freundschaft bist du.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.