Flying Fizz oder wie ein schwarzer Hund mein Leben wieder bunt gemacht hat

Der 22. Dezember ist ein guter Tag, denn der kürzeste Tag des Jahres ist dann gerade vorbei. Die Tage werden wieder länger. Nach dem 22. Dezember 2013 sind meine Tage nicht nur wieder länger geworden, sondern viel bunter. Denn vor exakt einem Jahr segelte Fizz in mein Leben.

Eins meiner Lieblingsbilder: Gerd hat es gemacht, als Fizz noch Fly war. (Bild: Gerd Schreiber)

Eins meiner Lieblingsbilder: Gerd hat es gemacht, als Fizz noch Fly war. (Bild: Gerd Schreiber)

Eigentlich war es vielmehr Fly, die da in Skippers und meinem Leben landete. Aber es gibt schon so viele Border Collies, deren Besitzer auf diesen Namen fliegen, dass dieser besondere kleine Hund einen weniger gebräuchlichen Namen bekommen sollte. Und in mein Boozehound-Namenskonzept passte Fly ohnehin nicht.

Also wurde aus Fly Fizz. Wie genau das geschah und warum Fizz ein wirklich ganz besonderer Hund ist, erzähle ich euch ein andernmal. Nur so viel: Nachdem ich drei Hunde binnen eines Jahres verloren hatte, hat dieses schwarze Wesen mit dem Punktebeinchen mein Leben wieder bunter gemacht. Und jetzt sage beziehungsweise tippe ich nur noch kurz: Happy birthday, Fizz!

Zwar weiß keiner so genau, wann sie geboren wurde und wie alt sie ist. Aber ich bin der Meinung, dass jeder Hund einen Geburtstag haben sollte. Und da Fizz bei ihrem Einzug circa drei bis vier Jahre alt war, sich aber sehr jugendlich gebärdete, habe ich den Kriegetag als ihren 3. Geburtstag definiert. Demnach wird sie heute vier. Oder eins. Egal. Heute wird gefeiert.

Danke, Gerd, für diesen wunderbaren Hund, der mich jeden Tag zum Lachen bringt!

Eine echte Heelworkerin: „Am Keks!“ heißt das Signal, auf das Fizz bei Fuß läuft.

Eine echte Heelworkerin: „Am Keks!“ heißt das Signal, auf das Fizz bei Fuß läuft.

3 Kommentare

  1. So eine wunderschöne Geschichte :-)
    <3

    Ganz liebe Grüße und schöne Feiertage vom ganzen Canistecture Rudel

  2. Hier in der Wuffstock-Kapelle haben die Hunde allesamt auch ihren Glückspilztag als Geburtstag verpasst bekommen … einen Glückspilz-Geburtstag sozusagen ;)

    In diesem Sinne für Euch alles Gute, schöne Feiertage und guten Hunger bei der Wursttorte -die es doch wohl gibt :)

    Happy Birthday Fizz!

    von
    Severine, Klein Luna und Milow H. Lunke

  3. Ich habe mich direkt bei unserer ersten Begegnung hilflos in Fizz verliebt. Ihre Geschichte bewegt mich immernoch sehr und ich bewundere diese kleine Maus, wie sie mit all dem erlebten in ihrem kleinen Hundeleben, so ein grandioses Wesen hat bleiben (oder vielleicht genau deshalb hat werden) können.

    Fizz hat ein großes Los gezogen, als sie zu dir gekommen ist. Und du das ein großes Los gezogen, dass Fizz den Weg zu dir „ging“ ;-)

    Glückwünsch auch von uns noch nachträglich, Fizz. Du bist einer der Hunde, die ich immer zu meinem Vorbild nehme, wenn ich mich anhalte jeden Tag zu genießen, nicht aufzugeben und das schlechte in der Welt einfach zu umtrippeln :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.