Gassi-Tipp: Hundewiese im Georgengarten

Hier kommt der erste Gassi-Tipp an der Leine mit der Topbewertung „5 von 5 Pfoten“. Die Hundewiese im Georgengarten zählt zu den offiziellen Hundeauslaufflächen in Hannover und ist ein toller Tipp für alle, die ihren Hund gern mit anderen Hunden toben lassen. Die Tipp-Geber sind Daniela und Steffen, die mit ihrer Mischlingshündin Wilma seit sechs Jahren fast täglich zur Hundewiese in den Herrenhäuser Gärten gehen.

An der Wiese im Georgengarten, auf der Hannovers Hunde offiziell geduldet sind und sogar während der Brut- und Setzzeit frei laufen dürfen, kommt man vorbei, wenn man die „Freitagsrunde“ von Jenny Beeskow läuft, also von der Wasserkunst entlang der Leine in Richtung Linden, durch die Gärten und zurück zur Wasserkunst.

Gassi-Tipp offizielle Hundeauslauffläche
Stadtteil bzw. Ortsteil: Herrenhausen/Linden
Park- möglichkeiten: Gute Parkmöglichkeiten: kostenpflichtig auf dem offiziellen Parkplatz, kostenfrei an der Graft.
Größe des Hundefreilauf- gebiets bzw. Länge der Gassiroute: große Wiese mit viel Platz zum Toben
Gelände/Boden: Wiese mit Wegen drumherum und Teich(en)
Sicherheit: sehr sicher
Bade- und Trink- möglichkeiten: großer Teich, der sich um die Wiese zieht
Sauberkeit: Papierkörbe vorhanden, keine Kotbeutelspender, aber alle achten auf Sauberkeit.
Sitzgelegen- heiten und Einkehr- möglichkeiten: In der Umgebung gibt es einige Kioske mit Kaffeeverkauf.
Hundedichte und Flirtfaktor: Hundedichte hoch! Vor allem mittags und nach Feierabend.
Besonderheiten: Im Sommer grillen manche Leute auf der Wiese, da sollte man diplomatisch vorgehen.
Kommentar: Wir gehen hier gern auf die Hundewiese im Georgengarten, weil hier immer andere Hunde zum Spielen und Toben sind.
Hier gehen Hunde gern spazieren, die auch hier gern spazieren gehen: Wasserkunst
Gesamturteil:

Testdatum: fast täglich seit 6 Jahren

Dieser Gassi-Tipp ist von: Daniela und Steffen mit Wilma, 6, Mischlingshündin

Als Dankeschön für diesen Tipp haben Daniela und Steffen einen Gutscheincode für eine Hundemarke von Erkennungsmarke.net bekommen. Wie ihr eine der übrigen Hundemarken inklusive Wunschprägung bekommen könnt, könnt ihr im Blogbeitrag „Tausche Tag gegen Tipp“ nachlesen.

Mehr Gassi-Tipps an der Leine gibt es hier: Hannover geht gassi

» Gassi-Tipp-an-der-Leine-Formular per E-Mail anfordern

» Gassi-Tipp-an-der-Leine-Formular als PDF herunterladen

5 Kommentare

  1. seit ein paar monaten gibt es kotbeutelspender – auf jeden fall am wilhelm-busch-museum!

  2. So einen Gassiführer würde ich mir für jede Stadt wünschen. Gefällt mir und Doppellike!
    Gruß
    Daniel

  3. Hallo zusammen.Wir wohnen zwar nicht in Hannover würden aber gerne am Ostersonntag in die herrenhäuser Gärten mit hund.Könnt ihr mir ein paar tipps geben wo wir unseren Jacki auch frei laufen lassen können.Wir wohnen in Löhne.Liebe Grüsse Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.