Fotowettbewerb für das Gassi-Tipp-Spezial „Mit dem Hund aufs Eis“

Glückliche Tage im Schnee: Pitú im März 2005. (Foto: Denise Nardelli)

Glückliche Tage im Schnee: Pitú im März 2005. (Foto: Denise Nardelli)

Dass ich Hannover liebe, wisst ihr ja schon. Aber wisst ihr auch, dass ich ein großer Winterfan bin? Gut, jetzt wisst ihr das. Dann ahnt ihr nun schon, worauf ich hinaus will: Es gibt für mich fast nichts Schöneres als den zugefrorenen – und zum Betreten freigegebenen – Maschsee. Dieses Wochenende ist mein Wochenende!

Vielleicht fahre ich aber auch ans Steinhuder Meer, denn das ist ebenfalls freigegeben für eine große Eisparty. Und ich denke, dass meine Hunde sich dort etwas wohler fühlen werden, weil es nicht ganz so voll sein wird. Meine Hunde lieben Eis und Schnee zum Glück genauso sehr wie ich.

Ich plane für nächste Woche – wenn es dann taut – das Gassi-Tipp-Spezial „Mit dem Hund aufs Eis“. Und weil ich hoffe, dass ich nicht der einzige Eis- und Schneefan in Hannover bin, stelle ich mir eine Bildergalerie mit euren schönsten Fotos von euren Hunden vor: auf dem Maschsse, auf dem Steinhuder Meer, beim Alstervergnügen in Hamburg oder wo auch immer an diesem Wochenende alles glatt geht.

Also: Der Fotowettbewerb ist eröffnet. Schickt mir eure Bilder bis Samstag, 18. Februar, 12 Uhr, an grappamaus@msn.com. Bitte maximal 3 MB. Bevorzugtes Format: JPEG. Der Einsender des schönsten Fotos bekommt einen kleinen Preis: eine quietschendes Plüschkuh mit Zergeltauen dran von Karlie.

Parallel läuft ein zweiter Wettbewerb: die besten Tipps für Hunde bei Eis und Schnee. Wer den besten Tipp liefert, gewinnt ebenfalls ein Hundespielzeug: ein Zergeltau in den Blogfarben Orange und Lila, extra gemacht von Katharina Henf. Schickt eure Tipps ebenfalls an grappamaus@msn.com, oder nutzt die Kommentarfunktion unter diesem Blogbeitrag. Einsendeschluss für die Wintertipps ist Ende Februar.

Warten auf die Gewinner: eine quietschendes Plüschkuh von Karlie (für den Einsender des schönsten Eisfotos) und ein Zergeltau (für den besten Wintertipp-Geber).

Warten auf die Gewinner: eine quietschendes Plüschkuh von Karlie (für den Einsender des schönsten Eisfotos) und ein Zergeltau (für den besten Wintertipp-Geber).

Alle Fotos vom Spaß mit vier Pfoten auf dem Eis und eure Wintertipps werden hier im Hundeblog veröffentlicht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer beim Fotowettbewerb mitmacht, erkennt die folgenden Teilnahmebedingungen an.

Teilnahmebedingungen:

Der Einsender versichert, dass er die Urheberrechte an dem Foto bzw. den Fotos besitzt und die Rechte dritter Personen am eingesendeten Bild bzw. an den eingesendeten Bildern abgeklärt sind, abgebildete Personen also mit der Veröffentlichung, auch zu Werbezwecken, einverstanden sind. Der Einsender räumt der Hundeblog-Redaktion das uneingeschränkte Nutzungsrecht an den Fotos ein; dies beinhaltet das Recht, die Fotos unentgeltlich, zeitlich und örtlich unbegrenzt zu vervielfältigen, zu veröffentlichen, zu verbreiten, aufzuführen und darzustellen sowie technisch zu modifizieren, anzupassen und zu bearbeiten. Es besteht weder ein Anspruch auf Veröffentlichung noch auf Honorierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.