Caption Contest: Mitmachen und gewinnen – oder Kalender kaufen und dabei spenden, bitte!

Ein paar mehr hätten beim 1. Caption Contest ja schon mitmachen können. Aber so schnell gebe ich nicht auf. Ihr bekommt jetzt einfach noch mal die Chance. Es gibt wieder einen Kalender 2012 mit zwölf wunderschönen Hundeaufnahmen zu gewinnen. Es handelt sich um einen besonderen Kalender, denn der Erlös geht je zur Hälfte an „Border Collie in Not“ (BCiN), die Tierschutz-Initiative der Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland (ABCD), sowie an „Leinenende gesucht“, eine kleine, feine Tierschutz-Initiative, die ich euch im September in einem Blogbeitrag vorgestellt habe.

Deckblatt des Kalenders zugunsten von zwei Hundenothilfen. (Kalendermacherin: Jenny Beeskow)

Deckblatt des Kalenders zugunsten von zwei Hundenothilfen. (Kalendermacherin: Jenny Beeskow)

Die Auswahl der Bilder für den Kalender geschah bei einer Kalenderaktion im Forum von „Leinenende gesucht“. Und da ihr nun hoffentlich begeistert seid und euch beim Caption Contest ohnehin wieder nichts einfallen wird, lest am besten gar nicht weiter, sondern bestellt den DIN-A3-Kalender jetzt gleich für 25 Euro inklusive Porto und Verpackung unter der E-Mail-Adresse: Kalender@Forum-Leinenende-gesucht.de

[Update vom 13.12.2011: Es werden keine Kalenderbestellungen mehr angenommen.]

Falls ihr neugierig auf das Bild seid, um das es beim „Bildunterschriftenwettbewerb“ geht, …

Für den Caption Contest habe ich Mr. März ausgewählt, weil allein mir dazu gleich zwei Dutzend lustige Bildunterschriften einfallen.

Voilà, um dieses Bild geht es bei diesem Caption Contest:

März-Motiv im Kalender: Forster@work. (Foto: Jeanny Blüggel)

März-Motiv im Kalender: Forster@work. (Foto: Jeanny Blüggel)

Das März-Motiv des Kalenders zeigt einen Working Kelpie bei der Arbeit: Forster@work. Diese Aufnahme ist Virginia Blüggel gelungen, deren kurzhaarige Border-Collie-Hündin Floh auch einige Male als Model im Kalender zu sehen ist.

Nun zu eurer Aufgabe: Formuliert eine möglichst originelle Bildunterschrift für das Forster@work-Porträt mit maximal 300 Zeichen inklusive Leerzeichen. Ein-Wort-Bildunterschriften sind natürlich auch erlaubt. Schickt mir euren Bildtext bis Heiligabend, also bis Samstag, 24. Dezember 2011, per E-Mail an grappamaus@msn.com. Ihr könnt auch die Kommentarfunktion unter diesem Blogbeitrag nutzen oder euren Text auf der Facebook-Seite zum Hundeblog posten. Falls ihr mit 140 Zeichen auskommt, könnt ihr den Bildtext auch @grappamaus zwitschern. Rein theoretisch könntet ihr auch Postkarten und Briefe schicken oder anrufen, aber das wäre doch irgendwie komisch.

Alle eingereichten Beiträge werden nach dem Einsendeschluss auf der neuen Gewinnspielseite im Hundeblog veröffentlicht.  Und bis kurz vor Silvester wird die gelungenste, witzigste, originellste, eben die beste Bildunterschrift gewählt, damit der Kalender dann noch rechtzeitig zum Jahreswechsel beim Gewinner ankommt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Los geht’s. Ich freue mich auf eure Ideen. Viel Glück!

[Update vom 08.01.2012: Alle eingereichten Beiträge wurden auf der Gewinnspielseite im Hundeblog veröffentlicht. Dort könnt ihr auch nachlesen, wer den Kalender gewonnen hat.]

Border Collie in Not“ (BCiN) ist die Tierschutz-Initiative der Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland (ABCD).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.