Wo schläft die Maus?

Da ist eine Maus im Schrank.

Da ist eine Maus im Schrank.

Grappa hat gestern ein neues Hundekissen bekommen: groß, dick, schwarz, gefüllt mit ganz vielen Polystyrol-Kugeln und Anti-Floh-Zedernholzspänen. Es steht „Extreme“ an der Seite; das passt zu meiner Maus, Grappa ist schließlich extrem niedlich.

Ich habe das neue Hundekissen auf ihren Lieblingsliegeplatz neben dem Sofa gelegt, und sie ist sofort begeistert draufgegangen. Zwei ihrer drei Nachmittagsschläfchen hat sie wie gewohnt dann zwar doch noch in Skippers Bett gemacht, aber ein Schläfchen hat sie auch schon auf dem neuen Kissen gehalten. So weit, so gut.

Heute Morgen dann war ich neugierig, ob sie sich eine kuschelige Schlafkuhle in die Kugeln gedrückt hat für die Nacht. Und wo finde ich das inzwischen nahezu komplett taube Tier? Im Schrank. Auf dem untersten Brett. Keine Ahnung, warum sie sich dorthin versteckt hat. Grappas neues Kissen war jedenfalls unberührt.

3 Kommentare

  1. Hab mal eine Sammlung zum Thema Hund für das Iphone zusammengestellt. Wen es interessiert http://www.blickschau.de/08-2010/special-iphone-apps-zum-thema-hunde/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.